Dr. Hansjörg Sutter

Zur Person

Dr. Hansjörg Sutter (*1960), Erziehungswissenschaftler, M.A.

Studium der Erziehungswissenschaft und evangelischen Theologie.

Magister Artium 1989 (Gesamtnote: sehr gut). Promotion 1995 (summa cum laude).

Wichtigste berufliche Stationen

1989-1994 Wissenschaftliche Hilfskraft und akademischer Tutor (Universität Heidelberg).

1989-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft: 'Rekonstruktion und Vergleich von Gerechtigkeitsstrukturen an Schulen' (Universitäten Osnabrück/Oldenburg).

1994-1997 Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft: 'Rekonstruktion sozial-kognitiver und sozio-moralischer Lernprozesse im Rahmen eines demokratisch geregelten Vollzugs als ‚Just Community'' (Universität Heidelberg).

1997-2000 Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter am Erziehungswissenschaftlichen Seminar (Universität Heidelberg).

2000-2003 Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft (Universität Frankfurt/M.).

2000-2009 Herausgeber der Zeitschrift sozialer sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung.

2005-2009 Vertretung der Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg.

2009-2015 Dozentur für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt 'Sozialisations- und Bildungsprozesse' am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Bildungsprozesse des Subjekts

Soziomoralische Lern- und Entwicklungsprozesse

Demokratische Partizipation als Entwicklungschance

Bindungsentwicklung und Sozialisation: Prävention und Intervention

Pädagogische Professionalität und Kompetenz

Fallverstehen in der pädagogischen Praxis und bildungswissenschaftlichen Rekonstruktion

Methodologische Grundlagen Rekonstruktiver Bildungs- und Sozialforschung

Abgeschlossene Projekte

Rekonstruktion und Vergleich von Gerechtigkeitsstrukturen an Schulen (DFG)

Rekonstruktion sozial-kognitiver und sozio-moralischer Lernprozesse im Rahmen eines demokratisch geregelten Vollzugs als ‚Just Community' (DFG)

Aktuelle Projekte

Entwicklungsorientiertes Fallverstehen

Demokratische Partizipation als Entwicklungschance

Mitgliedschaften

Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Sektion Sozialpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Arbeitsgemeinschaft objektive Hermeneutik e.V.